Vielfältiges Spektrum neurologischer Praxisleistungen kombiniert mit interdisziplinärer Facharztkompetenz

Die Neurologische Praxis im Fachärzte-Team München Laim bietet Ihnen ein umfassendes Spektrum der Abklärung, Diagnostik und Therapie im Schwerpunkt Nervenheilkunde. Darüber hinaus steht Ihnen über unseren Facharzt-Zusammenschluss eine auf Praxisebene in München einzigartige Gesamtkompetenz zur Verfügung.

Leistungsspektrum unserer Praxis für Neurologie in München


Weitere Leistungen im Detail &  diagnostische Zusatzuntersuchungen:

  • Neurologische Untersuchung und Beratung
  • Elektrophysiologische Untersuchungen:
    EEG (Elektroenzephalographie) = Messung der Hirnströme
    ENG (Elektroneurographie) = Messung der Nervenleitung
    EMG (Elektromyographie) = Messung der elektrischen Muskel-Aktivität
    SEP / MEP/ VEP (somatosensibel/motorisch/ visuell evozierte Potentiale) = Messung sensibler und motorischer Nervenbahnen, sowie der Sehbahn
  • Ultraschalluntersuchung der hirnversorgenden Arterien (extra- und intrakranielle Doppler- und Farbduplexsonografie)
  • Ambulante Lumbalpunktion (Liquordiagnostik, “Nervenwasseruntersuchung”)
  • Neuropsychologische Testverfahren bei Verdacht auf Demenzerkrankungen
  • Interdisziplinäre Behandlung von Patienten mit Schwindel mit der HNO und Durchführung von Zusatzuntersuchungen wie thermische Vestibularisprüfung / Videonystagmographie (VNG), Hörtest etc.
  • Interdisziplinäre Behandlung von Patienten mit Schlaganfall und Kreislaufstörungen (Synkopen) mit der Kardiologie
  • Kurze Wege zu radiologischen Untersuchungen im Ärztehaus Laim und zeitnahe Durchführung aller bildgebenden Verfahren (Kernspintomographie, Computertomographie und nuklearmedizinische Untersuchungen)
  • Verordnung, Einstellung und Überwachung aller gängigen medikamentösen Therapien
  • Ambulante Infusionsbehandlungen z.B. mit Cortison-Präparaten bei MS Schüben, mit allen gängigen Immunmodulatoren einschließlich Natalizumab (Tysabri®) bei MS und mit intravenösen Immunglobulinen (IVIG) bei verschiedenen Autoimmunerkrankungen