Erfahrene Neurologin mit dem Schwerpunkt Bewegungsstörungen in der Facharztpraxis München Laim

Dr. Alexandra Reichenberger im Profil

Fachärztin für Neurologie mit dem Schwerpunkt Bewegungsstörungen, z. B. Parkinson Erkrankungen, aber auch alle anderen neurologischen Erkrankungen.

Berufliche Stationen & Weiterbildungen Dr. med. Alexandra Reichenberger, Ihre Neurologin in München

  • Studium der Medizin an der Georg-August-Universität Göttingen und der Freien Universität Berlin
  • Auslandsaufenthalte mit Famulatur in Tauranga/ Neuseeland (Stipendium über den Deutschen Akademischen Austauschdienst DAAD) und einen Teil des „Praktischen Jahres“ in Toronto/ Canada.
  • Neurologische Facharztausbildung und Tätigkeit als neurologische Fachärztin am Klinikum Bremen-Ost und  Klinikum Bremen-Mitte 2003 - 2012. Dort u.a. langjährige Tätigkeiten in der interdisziplinären Notaufnahme, auf der Stroke-Unit (Schlaganfall-Einheit), in der Tagesklinik  für Multiple Sklerose-Patienten, den allgemein-neurologischen Stationen, der neurophysiologischen Diagnostik und konsiliarischer Dienst u.a. auf der Intensivstation.
  • Promotion 2006 an der Charité Berlin, bei Prof. Dudenhausen
  • Anerkennung als Fachärztin für Neurologie 2010 an der Ärztekammer Bremen
  • Zertifikat für Spezielle Neurologische Ultraschalldiagnostik 2010 von der DEGUM
  • EEG-Zertifikat von der DGKN 2010
  • Spezialisierung im Bereich Bewegungsstörungen (u.a. Parkinson-Erkrankungen, Tremor (Zittern)) und Rehabilitation (überwiegend Patienten mit Hirninfarkten oder Hirnblutungen (Schlaganfall)) in der Schön Klinik München-Schwabing 2012 – 2018
  • Seit April 2018 im Team der Fachärzte am Laimer Platz
  • Vorr. ab Mai 2019: Erwerb des A-Diploms  für ärztliche Akupunktur über die Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA)